Gesprächsgruppen

Die Suchtfachstelle bietet einerseits geleitete Gesprächsgruppen an und unterstützt andererseits das Wirken der regionalen Selbsthilfegruppen im Suchtbereich.

Geleitete Gesprächsgruppen

Ergänzend zur persönlichen Beratung bieten die themenspezifischen Gesprächsgruppen den Rahmen für eine vertiefte Auseinandersetzung unter betroffenen Personen. Die geleiteten Gesprächsgruppen bieten den Teilnehmenden regelmässig Raum, ihre Erfahrungen zu besprechen und werden jeweils von einer Fachperson begleitet. Die Treffen finden in den Räumen der Suchtfachstelle statt.
Aktuell werden die folgenden geleiteten Gesprächsgruppen angeboten:

 

Selbsthilfegruppen

Selbsthilfegruppen bieten die Möglichkeit, Themen unter Gleichbetroffenen zu diskutieren. In Selbsthilfegruppen kann Unterstützung und Verständnis gefunden werden und der Erfahrungsaustausch kann neue Bewältigungsmöglichkeiten eröffnen.
Die Suchtfachstelle unterstützt das Wirken der folgenden Selbsthilfegruppen: