Kurs FiaZ / FuD

Der Kurs wird in Zusammenarbeit mit dem Blauen Kreuz realisiert. Er richtet sich an Personen die wegen FiaZ (Fahren in angetrunkenem Zustand)- und/oder FuD (Fahren unter Drogen)-Delikten Auflagen von Administrativ- oder Strafbehörden erfüllen müssen.

Das Hauptziel des gesamten Programms ist die Verhinderung von weiteren Alkoholfahrten.
Im Kurs werden fachliche Informationen vermittelt. Durch realitätsnahe Übungen sollen Lernerfahrungen möglich werden.

Der ganze Kurs umfasst 19 Abende, aufgeteilt in 4 Module. Durch den 14-tägigen Rhythmus und Pausen während den Schulferien dauert der Kurs ca. 1 Jahr.

Über Anmeldung und Termine orientiert der jeweilige Berater bzw. die jeweilige Beraterin.